Bürgerliche Wahlgemeinschaft (BWG) will Bürgermeisternachfolge sichern

Bürgermeisternominierung für die Wahl 2014

25.07.2013

von links nach rechts: 3. Bürgermeister Heiner Vogel, Vorsitzender Volker Hauck, Reinhold Dietsch, Bürgermeister Rainer Fuchs
Foto: BWG

 

 

 

 

 

 

Reinhold Dietsch als Bürgermeisterkandidat der BWG Rottendorf nominiert.

 

Rottendorf (hav): Mit Reinhold Dietsch als Bürgermeisterkandidaten ist die BWG Rottendorf überzeugt, einen geeigneten Nachfolger für Rainer Fuchs ins Rennen um das 1. Bürgermeisteramt zu schicken.

Der 58-jährige gebürtige Rottendorfer Dietsch ist bereits in der 3. Periode Mitglied des Rottendorfer Gemeinderates und übernahm vor einiger Zeit den Fraktionsvorsitz. Sich einbringen in verschiedenen Vereinen und langjährige Führungsposition im Pfarrgemeinderat zeigen seine Wertehaltung. So ist sein beruflicher Werdegang Spiegel seines langjährigen sozialen und gemeinorientierten Engagements. Der Beitritt zur Rot-Kreuz-Gemeinschaft Rottendorf im Oktober 1969 war Start zur späteren beruflichen Karriere im Bayerischen Roten Kreuz (BRK). Über verschiedene Positionen als Kreisgeschäftsführer und mit einem berufsbegleitenden BWL-Studium an der VWA Würzburg gelangte er bis hin zum Direktor. Heute trägt er für über 130 Mitarbeiter Personalverantwortung, ist Mitglied des Aufsichtsrates im Blutspendedienst des BRK und stellvertretender Verhandlungsführer als Arbeitgebervertreter bei den Tarifverhandlungen mit ver.di.

Als Ziele im Bürgermeisteramt nannte der nominierte Bürgermeisterkandidat die Weiterführung der erfolgreichen Kommunalpolitik der BWG-Fraktion, die Sicherung und die Erhaltung der Standards in Rottendorf mit besonderer Unterstützung junger Familien sowie die weiterhin gedeihliche Partnerschaft mit den Unternehmen. Dies alles unter dem Dach der im Jahre 2002 beschlossenen Leitlinien für Rottendorf, weil er darin die Verknüpfung von Mensch und Umwelt einerseits, von Arbeit und Wirtschaft andererseits als zukunftsweisend sehe.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerliche Wahlgemeinschaft Rottendorf e.V.

Anrufen

E-Mail